MESH Social Challenge

Es gibt viele Arten von sozialen Ungerechtigkeiten. Wie können wir diese ausgleichen und die Welt fairer machen?

Beschreibung

Studieren, nachhaltig Wirtschaften und gleichzeitig zur Lösung von sozialen,wirtschaflichen und ökologischen Problemen beitragen? Das ist schon lange kein Widerspruch mehr. Studentische und soziale Unternehmen aus aller Welt zielen heute darauf ab unternehmerische Aktivitäten mit dem Bekenntnis zu sozialer Verantwortung und zur Erreichung der Sustainable Development Goals der United Nations zu verbinden. BARMER hilft Euch mit praktischen Infos und kümmert sich um alles, was für die Realisation Eurer Idee wichtig ist. Beispielsweise bietet BARMER kompakt zusammengefasste Inhalte, welche Dokumente Beschäftigte brauchen und wo Ihr diese bekommt, Tipps, wo Ihr Euch weiter informieren könnt und Hilfe, wie sich ein "Newbie" schnell zurechtzufinden kann.

Herausforderung

Studierende und Social Entrepreneurs stoßen beim Gründen auf unterschiedliche Herausforderungen: großer bürokratischer Aufwand, die Gefahr bei Investoren und Partnern nicht ernst genommen zu werden oder fehlendes Wissen zu Themen wie Finanzen, Steuern oder Versicherungen. Besonders im ersten Stadium der Gründung erfordert es viel Durchhaltevermögen und Kreativität - trotz hauptberuflicher Verantwortungen. Das kann auf Kostender mentalen Gesundheit geschehen. So gilt es diese Herausforderungen zulösen, um die Kraft zu haben Ideen, die theoretisch das Potenzial hätten dieWelt zum positiven zu verändern, zu realisieren.

Gemeinsam mit Barmer suchen wir nach kreativen Lösungen, die nachhaltige Innovationen ermöglichen, um Ideen die unser Zusammenleben besser machen bestmöglich von Idee zur tasächlichen Umsetzung zu bringen.

Die Aufgabe

Inspire: Wie kann man Studierende und soziale Unternehmer*innen während des Gründungsprozesses unterstützen?

Match: Innovation sucht Wege: wie können Startups und die BARMER matchen? Worauf kommt es an, ein Unternehmen zu identifizieren, welches sozialen, wirtschaflichen und ökologischen Probleme angeht.

Create: Du hast einen anderen Use-Case der zum Sustainable DevelopmentGoal "Verringerung der Ungleichheit innerhalb und zwischen Ländern. Es gibt viele Arten von sozialen Ungerechtigkeiten. Wie können wir diese ausgleichen und die Welt fairer machen?" beiträgt? Kein Problem - Sei Kreativ und realisiere Deine Idee.

Beispiele

- Ein Netzwerk für Gründer:innen; Digitale Lösungen, die Unternehmer:innen in der Gründungsphase verwenden, an das Gründen heranführen und Innovationen ermöglichen.

- Eine Matching Plattform fürUnternehmen und Gründer:innenim Tinder-Stil: Plattform, welcheGleichgesinnte zusammenbringtund Initiativen die Startups mitBARMER verbinden.

- Wir wollen Eurer Kreativität keine Grenze setzen. Die Lösung hat was mit dem Bereich Social zu tun,behandelt die eines der 17 SDG's und bietet einen gesellschaftlichen Nutzen? Auf geht‘s!

Downloade die Ressourcen

Finde die wichtigsten Ressourcen anbei um bei dem MESH Innovation Summit teilnehmen zu können.

Zur Hackathon Plattform

Warum du bei Mesh teilnehmen solltest

Care-Package

Networking

Online Event

Purpose

Preise

3 Real Problems

Schon überzeugt?

JETZT ANMELDEN!